Web 2.0 Lexikon

Online-PR

Pressearbeit im Internet wird auch als Online-PR bezeichnet. Sowohl Pull- als auch Push-Mechanismen kommen zum Einsatz. Bei dem Pull Mechanismus müssen Journalisten aktiv nach den Meldungen suchen, entweder im Pressebereich von Unternehmenswebsites oder in Online-Presseportalen, in die Unternehmen ihre Meldungen einstellen können. Viele dieser Portale, aber auch die Pressebereiche von Unternehmen/PR-Agenturen bieten zusätzlich einen Push-Mechanismus. Journalisten hinterlegen die für sie interessanten Themengebiete. Geht eine neue Meldung zu dem Thema ein, erhalten sie diese per E-Mail.

Onlinebasiertes Reputationsmanagement (ORM)

ORM umfasst sowohl die Beobachtung relevanter Informationen im Internet als auch deren gezielte Beeinflussung. Dazu gehört einerseits der Umgang mit Verbraucherkritiken und -meinungen im Sinne eines Krisenmanagements. Andererseits bieten die neuen Kanäle im Social Web Möglichkeiten für Marketing, Kundenbindung und -service und können sogar mittels „Crowdsourcing“ zur Schaffung von Innovationen genutzt werden.

Open Source

Quelloffene Betriebssysteme (ubuntu), Programme (openoffice), Inhalte oder Webservices (MediaWiki), die von Nutzern für andere Nutzer kostenlos zur Verfügung gestellt werden.