Messe-Special zur Holz-Handwerk/Fensterbau Frontale

Jeder achte deutsche Aussteller auf dem Messedoppel Holz-Handwerk/Fensterbau Frontale, das im März 2016 in Nürnberg über die Bühne ging, hat seinen Firmensitz in Ostwestfalen-Lippe (OWL). Die im handwerksstarken Süden angesiedelte und auf Europa konzentrierte Veranstaltung spricht mit ihren Themen die drei stärksten Wirtschaftszweige der Region an: den Maschinenbau, die Automatisierungstechnik sowie die Möbel- und Möbelzulieferindustrie. In Kooperation mit MSWW PR-Agentur entstand ein Sonderheft der Zeitschrift „WiR – Wirtschaft regional“.

Dazu besuchte MSWW alle 75 Aussteller aus der Region, sprach mit Besuchern aus Ostwestfalen-Lippe, mit Tischlern, Fensterbaubetrieben und Vertretern des Produktionsverbindungshandels, und interviewte einen mit dem dds-Preis ausgezeichneten Nachwuchstischler. Ein Hintergrundbericht analysiert Herausforderungen und Entwicklungspotenziale der am Bauen, Wohnen und Einrichten beteiligten  Branchen. Die 60 Seiten starke Publikation beleuchtet die Wirtschaftskraft der ostwestfälisch-lippischen Unternehmen auf das europäische Holz-Handwerk und die Bauwirtschaft.

« zurück zur Übersicht