Lehmann, Polyrey, Resopal und Samet auf der interzum 2015

Logo_InterzumDie interzum in Köln gilt als weltgrößte Messe der Zulieferer der Möbelindustrie und des Innenausbaus. Vom 5. bis 8. Mai 2015 bot sie vier MSWW-Kunden eine perfekte Präsentationsplattform: dem Mindener Möbelschloss-Hersteller Lehmann, dem Oberflächenspezialisten für Raum-, Möbel- und Fassadengestaltung Resopal, dem HPL- und Kompaktplattenhersteller Polyrey aus Frankreich und dem türkischen Beschlägehersteller Samet.

Zu Jahresbeginn startete MSWW die begleitende Pressearbeit: Wir stimmten die Neuheiten für den Messeauftritt mit den Kunden ab, konzipierten Vorberichte für die Fachpresse, sorgten für die Buchung digitaler Pressefächer und unterstützten die Bewerbung für den international anerkannten interzum award.

Presseeinladungen sowie das Schreiben der Produkt- und Wirtschaftspresseinformationen für die digitale, mehrsprachige Pressemappe bestimmten die weiteren Arbeitsschritte im Vorfeld des Branchenevents. Alle Presseinformationen und ihre Sprachversionen pflegte MSWW in sein Internet-Pressearchiv und die Online-Pressemappen seiner Kunden innerhalb des Internetauftrittes der Messe ein, wo sie zeitgleich zum Messebeginn zum Download bereit standen.

Zum Messestart führte der von der Kölnmesse organisierte internationale Presserundgang auch über die Stände des Neukunden Polyrey und des Schlossspezialisten Lehmann. Während der Interzum betreute MSWW die Journalisten auf den Messeständen der Kunden. Im Zuge der Messenachbereitung schickte MSWW den Journalisten, die den Stand nicht besuchen konnten, die Presseunterlagen zu und kontrolliert das Medienecho, das in eine detaillierte Auswertung einfließt, die dem Kunden als Dokumentation und Arbeitsgrundlage für weitere Presseaktivitäten zur Verfügung steht.

« zurück zur Übersicht