BMK-Innovationspreis des Küchenfachhandels 2012

Der Startschuss für den 7. BMK-Innovationspreis des Küchenfachhandels 2012 fiel im Frühjahr. Am 16. September lieferte die area30 in Löhne den passenden Rahmen für das große Finale. In der Weltstadt der Küchen zeichnete der Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK) Sieger und Platzierte aus.

Bereits die Ankündigung des BMK-Innovationspreises unterstützte MSWW mit einer Pressemitteilung, die an die Fachmedien gerichtet war. Zum Event wurden Pressetexte für die digitale Pressemappe vorbereitet: Themen waren die Siegerehrung sowie die ausgezeichneten Produkte, die in Text und Bild vorgestellt wurden. Um die Aufmerksamkeit nicht nur der Medien, sondern auch der Hersteller und Küchenfachhändler für den Innovationspreis zu erhöhen, beauftragte MSWW die auf Videoproduktionen spezialisierte social & art TV, die die Siegerehrung festhielt. Hinzu kamen Impressionen von der area30 im Rahmen der Ostwestfälischen Küchenfachmesse. Statements einiger der dem BMK angegliederten Verbände reicherten das Filmmaterial weiter an. Ergebnis: ein 4-minütiges Video, das wir auf unserem YouTube-Kanal sowie auf der MSWW-Facebook-Seite publizierten. Die Onlinemedien der Fachredaktionen reagierten schnell und verlinkten das Video auf ihre Seiten; den Siegerfirmen beim BMK-Innovationspreis schickten wir den Link zum Video, damit diese den Film für ihre Marketing-Aktivitäten nutzen konnten.

Fazit: Mit relativ geringem Aufwand haben wir es geschafft, den BMK-Innovationspreis mehr als bisher ins Licht der Branchen-Öffentlichkeit zu rücken.

« zurück zur Übersicht