PR-Nr. 30400-0033-01/2016
Download PDF

Weiter auf Erfolgskurs: Febrü verzeichnet 30 Prozent Umsatzplus

Mit einem Jahresumsatz von über 23 Mio. Euro (Vorjahr 18 Mio.) und einem Umsatzplus von 30 Prozent schließt die Febrü Büromöbel Produktions- und Vertriebs GmbH in Herford das Jahr 2015 ab. Die neu geschaffene Präsentationslandschaft am Unternehmensstandort Herford sowie der Neubau eines Kompetenzzentrums für den Fachhandel im bayerischen Neuendettelsau sollen 2016 neue Impulse setzen.

Als Folge des Unternehmenswachstums und damit verbunden neuer Strukturen wurde erst kürzlich das gesamte Erdgeschoss im Verwaltungstrakt in Herford umgebaut. Auf mehr als 320 m² präsentieren neue Büroflächen eine „lebende“ Ausstellung. Dazu gehört ein Kino mit Präsentationslounge. „Wir haben den Eindruck, dass unsere Investitionen in moderne Arbeitsplätze das Wir-Gefühl im Team nochmals verstärkt haben“, lautet das Fazit der beiden Geschäftsführer Udo Donges und Christian Stammschroer. „Die großzügige Atmosphäre, die Wohnlichkeit und Emotionalität ausstrahlt, zahlt sich aus. Warme Farben, unsere neuen Dekoroberflächen Trend und Trend nature sowie die vorbildliche Akustik schaffen kuschelige Denkerzellen, mit denen sich die Produktivität am Arbeitsplatz steigern lässt. Besondere Akzente setzen die Elemente mit Fashion Print. Unser einst langweiliger Betriebsflur ist jetzt eine schicke Welcome-Zone“, so kommentiert Stammschroer den im Dezember 2015 abgeschlossenen Umbau.

Highlight ist das Kino mit Präsentations- und Loungezone. Diesen Bereich können Fachhandelspartner nutzen, um sich und das Unternehmen Febrü ihren Kunden vorzustellen sowie ausgearbeitete Projektierungen zu präsentieren. Das Ganze wird unterstützt mit allem, was moderne Datentechnik heute möglich macht.

Neues Kompetenzzentrum Süd

Zurzeit entsteht der Neubau eines Kompetenzzentrums Süd für den Fachhandel im bayerischen Neuendettelsau. Die ca. 400 m² große Ausstellungsfläche mit Schulungsbereich soll im Sommer 2016 eröffnet werden. Für Febrü und ganz besonders für das Team Süd bieten die Investitionen in das Kompetenzzentrum beste Voraussetzungen, sich noch vielfältiger zu präsentieren, bestehende Kundenbindungen zu intensivieren und neue Vertriebspartnerschaften zu initiieren.

20 Jahre Febrü

Mit einer Hausmesse am 4. November 2016 feiert der Büromöbelhersteller sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Im November 1996 wagten vier ehemalige leitende Mitarbeiter und zwei Fachhandelspartner einen Neustart im Zuge eines Management-Buy-outs mit weniger als 40 Mitarbeitern. Der Erfolg stellte sich schnell ein. Heute beschäftigt Febrü 156 Mitarbeiter und verfügt über eine flexible Fertigung auf höchstem technischem Niveau. Die regelmäßig in Herford stattfindende Hausmesse nimmt die Geschäftsführung in diesem Jahr zum Anlass, mit Kunden und Mitarbeitern den damaligen gelungenen Neustart zu feiern, Neues vorzustellen und gleichzeitig einen umfassenden Ausblick auf die Bürowelt von (über)morgen zu präsentieren.

Mit einer rundherum positiven Bilanz, mit Investitionen in zeitgemäße Arbeitsplätze und einem Kompetenzzentrum Süd sowie Planungen für die Hausmesse in Verbindung mit dem Firmenjubiläum ist Febrü in das Jahr 2016 gestartet. Neue Entwicklungen, die die Produkt-Highlights des vergangenen Jahres – Febrü Fashion, die Stuhlfamilie Febrü One, Dekore Trend und Trend nature und die Loungegruppe Places – ergänzen, werden 2016 ihre Markteinführung erleben. Udo Donges: „Das Wissen darum, dass sich Bürowelten ständig neu erfinden, treibt uns an, in Produktentwicklung und Marketing zu investieren. Und natürlich wollen wir unsere Ideen zur Arbeitsplatzgestaltung auch umsetzen. Mit der Neugestaltung unserer Verwaltung in Herford geben wir unseren Fachhandelspartnern ein Beispiel, wie Strukturen für optimale Zusammenarbeit und Kommunikation, aber auch Rückzugsmöglichkeiten geschaffen werden können.“

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Mit der Loungegruppe Places wurde aus einem langweiligen Betriebsflur eine schicke Welcome-Zone. Foto: Febrü
Bildtext 2: Kino mit Präsentations- und Loungezone: Der repräsentativ gestaltete Bereich bietet Febrü-Fachhandelspartnern alles, was für Kundenpräsentationen sowie ausgearbeitete Projektierungen bereitstehen muss. Foto: Febrü
Bildtext 3: In der Febrü-Marketingabteilung setzen Elemente mit Fashion Print und Fashion Green abwechslungsreiche Akzente. Foto: Febrü
Bildtext 4: Raffiniertes Styling: Der Pureline-Schrank in Kombination mit Wandbildern aus Kugelmoos. Foto: Febrü
Bildtext 5: In der Febrü-Planungsabteilung bieten „Denkerzellen“ Raum, um im kleinen Team intensiv zu arbeiten. Akustik-Elemente schirmen von störenden Geräuschen ab. Foto: Febrü

Febrü

Febrü entwickelt und produziert am Standort Herford mit 170 Mitarbeitern Büromöbel. Die hohe Fertigungstiefe steht für ein breites Produktportfolio, das vom Arbeitsplatz über Stauraum, Konferenz bis hin zu Empfang, Lounge und Akustik reicht. Mehr Informationen unter www.februe.de

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.