PR-Nr. 50100-0246-09/2014
Download PDF

Umsatzstarke Zugänge bei GARANT Küchen Areal

Nach Verkaufsumsätzen bewertet, verbucht GARANT Küchen Areal mit den drei Neuaufnahmen Persch, Haupthoff und Wedderien einen Zugang im unteren zweistelligen Millionenbereich. Wie Jürgen Feldmann, Geschäftsleitung Küchen innerhalb der GARANT Gruppe, resümiert, gelten die drei neuen Partner und weitere Aufnahmen als Referenz für das eigene Leistungsspektrum bei Konditionen, Marketing-Unterstützung und Dienstleistung.

Nach einem gründlichen Screening der Verbandsszene entschloss sich das seit 14 Jahren verbandsfreie Studio Peter Persch – die Küche! in Sontra zum Beitritt bei GARANT Küchen Areal. Ausschlaggebend für diese Entscheidung des viel umworbenen Küchenspezialisten waren das leistungsstarke Konditionssystem und das in sich geschlossene Dienstleistungsangebot, das im Marketing das regionale Profil des Anschlusshauses ins Zentrum aller Maßnahmen rückt. Auch die persönliche Atmosphäre und unternehmerische Freiheit im Verband spielten für Peter Persch eine ganz entscheidende Rolle, um sich mit langfristiger Perspektive GARANT Küchen Areal anzuschließen.

Ähnliche Beweggründe gibt es auch beim Küchenstudio Fred Wedderien im Adendorf bei Lüneburg, das seit langem unter der Flagge Musterhaus-Küchen auftritt. Das niedersächsische Küchen-Schwergewicht kommt zum 1. Januar 2015 zu GARANT Küchen-Areal.

Ein langjähriger Partner der GARANT Gruppe, die Firma Haupthoff in Heiligenstedten, sammelte bisher bereits positive Erfahrungen in der seit 2006 praktizierten Zusammenarbeit mit dem Modul Bad + Haustechnik der Verbundgruppe. In diesem Jahr brachte das kompetente Baufachzentrum für Bauelemente, Türen, Fenster, Treppen, Bodenbeläge und vieles andere mehr auch sein attraktives und bisher bei MHK angedocktes Küchenzentrum bei GARANT Küchen Areal mit ein.

Mit weiteren sieben vor kurzem in einer Neumitglieder-Broschüre vorgestellten neuen Handelspartnern von GARANT Küchen Areal sowie weiteren abschlussreifen Neuakquisitionen sieht sich Jürgen Feldmann auf einem guten Wachstumskurs. Feldmann: „Wir liegen aktuell zweistellig im Plus gegenüber dem Vorjahr. Mit unserem runden Gesamtpaket haben wir die Weichen zu weiterem Wachstum gestellt. Insofern rechnen wir mit starkem Besuch und vielen neuen Kontakten auf unserem Stand während der area30 vom 13. bis 18. September.“

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.