PR-Nr. 10180-0001-05/2012
Download PDF

Startschuss für 7. BMK Innovationspreis des Küchenfachhandels 2012

Bereits zum siebten Mal schreibt der Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK) den „BMK Innovationspreis des Küchenfach-handels 2012“ aus. Der jährlich ausgeschriebene Preis honoriert Pro-duktinnovationen in den Segmenten Küchenmöbel, Küchengeräte und Küchenzubehör. Der aus der Praxis heraus bestimmte Preis etabliert sich seit seiner Initialzündung im Jahr 2006 zunehmend als im Markt anerkannte Auszeichnung.

Prämiert werden die kreative Produktgestaltung sowie ästhetisch und funktional hervorragende Produkteigenschaften für die drei Bereiche Küchenmöbel, -geräte und -zubehör. Für jeden der drei Bereiche werden in getrennten Auswahlverfahren drei Produkte prämiert. Eingeladen, sich auf hohem Niveau zu messen, sind alle Unternehmen, die in einem der drei Bereiche Produkte fertigen oder vertreiben. Wichtiges Detail der Teilnahmebedingungen: Die eingereichten Vorschläge dürfen nicht länger als ein Jahr vor Einsendeschluss am internationalen Markt eingeführt sein. Die Teilnahmegebühr beträgt 300 Euro. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2012.

Anschließend wird der Küchenfachhandel in einer bundesweiten Umfrage die eingereichten Vorschläge nach ihrem Innovationsgrad bewerten. Die Sieger erhalten eine Urkunde sowie das Recht, das Logo des Innovationspreises für ihr Marketing zu nutzen. Das große Finale mit der Preisverleihung findet am 16. September 2012 während der aera30 in Löhne statt.


« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.