PR-Nr. 40300-0002-04/2013
Download PDF

Eröffnung Samet-Showroom - Bad Oeynhausen, 18. April 2013

Samet-Showroom in Bad Oeynhausen

Einen Querschnitt des Produktspektrums der Samet-Gruppe, die mehr als 2.400 unterschiedliche Artikel herstellt und vertreibt, zeigt der neue Showroom in Bad Oeynhausen, der am 18. April 2013 offiziell eingeweiht wurde. Das Portfolio des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen umfasst Scharniere, Schubkästen und Schubkastenführungen, Schiebetür- und Klappenbeschläge, Schubkasten-Innenausstattungen, Verbindungsbeschläge und Möbelbeleuchtungselemente einschließlich LED-Technik. Für den Markteinstieg in Deutschland geben drei Produktbeispiele einen ersten Überblick:

Mit Licht Möbel gestalten

LED-Systeme sind klein, umweltschonend und leuchten nahezu in allen Farben. Dank ihrer geringen Wärmeentwicklung eignen sie sich perfekt für den Einsatz in und am Möbel. Deshalb fokussiert Samet LED-Lichtsysteme: Das Repertoire umfasst Funktions-, Akzent- und Orientierungsbeleuchtung für Küche, Bad, Wohn- und Schlafraum. Beleuchtete Kleiderstangen, Schubkästen und Klappenbeschläge erzeugen fein dosiertes Licht, mit dem sich der Schrankinnenraum effektvoll in Szene setzen lässt. Licht für Glasböden und Kleiderschranktablare sowie flexible LED-Streifen für unterschiedlichste Anwendungen bieten viele Möglichkeiten, stimmungsvolle Lichtkonzepte zu planen. Farbvariationen setzen Akzente und lassen sich auf das Outfit der Möbel abstimmen. Unterschiedliche Anbauleuchten ergänzen die breite Palette der Lichtsysteme, die sich auch mittels Touch Control oder Bewegungssensoren komfortabel bedienen lassen. Samet setzt das Thema Licht variantenreich um und zeigt mit seinen Lösungen, wie Möbel in Küche und Bad sowie im Wohn- und Schlafbereich an Ausstrah-lung gewinnen können.

Impro: Feintuning für individuellen Komfort

Das sanfte und lautlose Schließen von Möbeltüren hat die „Impro“-Scharnier-generation des türkischen Beschlägeherstellers Samet weiter perfektioniert. Eine 5-Stufen-Dämpfung ermöglicht das auf den persönlichen Komfort oder auch auf Türgröße und -gewicht abgestimmte gedämpfte, selbsttätige Schließen der Möbeltür.

Der Dämpfungsmechanismus ist im Scharnierarm integriert. Auf dem Scharnierarm, unter der Abdeckkappe befindet sich die Justiermöglichkeit der Dämpfung, deren Wirkung sich von 1 – 5 einstellen lässt. Je nach persönlichem Komfortempfinden lässt sich die Einstellung so wählen, dass sich Möbeltüren unterschiedlich langsam oder schnell bewegen, um dann sanft und lautlos zu schließen. Bei unterschiedlich großen und schweren Türen bietet die Feinjustierung den Vorteil, dass eine leichte Handbewegung für das lautlose und sichere Schließen der Möbeltüren ausreicht. Mit der 0-Stellung kann die Dämpfung komplett „ausgeschaltet“ werden.

Slidea – Komfort für Wohn- und Schlafraummöbel

Die filigrane Auszugsführung „Slidea“ ist für Schubkästen und Auszüge aus Holz im Wohn- und Schlafraum konzipiert. Durch die schlanke Bauweise der Unterflurführung wird im Schrankinnenraum kein Platz verschwendet. Dauerhafte Qualität und gute Laufeigenschaften bieten ebenso Komfort wie die integrierte Dämpfung. Aufsteck- oder Aufschiebetechnik erleichtern die Montage. Der Teilauszug wird in Nennlängen von 250 bis 600 mm angeboten.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Licht für die Küche: Gezielt illuminierte Objekte oder differenzierte Beleuchtungsszenarien, die unterschiedlichen Nutzungsmomenten entsprechen, kreieren emotionale Erlebniswelten. Foto: Samet









Bildtext 2: LED-Anbauleuten bringen Licht ans Möbel. Foto: Samet
Bildtext 3: Beleuchtete Kleiderstangen – batteriebetrieben oder verkabelt – sehen nicht nur gut aus, sondern erleichtern auch die Orientierung. Foto: Samet
Bildtext 4: Die Scharnierserie „Impro“ bietet Feintuning für die Dämpfung. Foto: Samet
Bildtext 5: Die fünfstufige Feinjustierung entscheidet darüber, wie schnell sich Möbeltüren sanft und leise schließen. Besonders bei unterschiedlich großen und schweren Möbeltüren erleichtert die Feinjustierung, die Dämpfung exakt einzustellen. Foto: Samet
Bildtext 6: Die Unterflurführung „Slidea“ eignet sich für Holzschubkästen und -auszüge im Wohn- und Schlafraum sowie in begehbaren Garderoben. Foto: Samet
Bildtext 7: Unterflurführung „Slidea“ mit Aufsteckmontage und integrierter Höhenverstellung. Foto: Samet
Bildtext 8: Unterflurführung „Slidea“ mit Aufschiebemontage. In der Kupplung ist die stufenlose Höhenverstellung integriert. Foto: Samet

Samet GmbH

Die Samet GmbH agiert als deutsche Niederlassung des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen. Das Samet-Produktportfolio umfasst 2.400 Artikel der Möbelbeschlagtechnik. Der vielfach zertifizierte türkische Marktführer beliefert Kunden in 90 Ländern und unterhält ausländische Filialen in Russland und Italien sowie seit Dezember 2012 auch in Deutschland.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.