PR-Nr. 40300-0028-05/2015
Download PDF

interzum, 5. bis 8. Mai 2015

Samet präsentiert neues Schubkastensystem SMARTFLOW

Egal, ob in der Küche, im Bad, im Wohn- oder Schlafraum: Das neue Schub-kastensystem „SMARTFLOW“ von Samet verbindet praktischen Nutzen mit formal ansprechender Optik. Klare Formen und schlankes Zargendesign prägen sein Erscheinungsbild, das den Fokus auf ein schönes und funktionelles Möbelinnenleben als viel geforderter Mehrwert aktueller Einrichtungstrends legt.

„SMARTFLOW“ kombiniert eine Unterflurführung mit 12,8 mm dünnen Seitenwänden aus Stahl, deren geradlinige Form die Optik bestimmt. Eine formschlüssige Anbindung an die Rückwand, die wahlweise in Holz oder Stahl ausgeführt werden kann, unterstreicht die klare Formensprache des Systems. Durch die Synchronisierung der Unterflurführung ist der Lauf des Schubkastens absolut störungsfrei und geräuscharm.

Schubkästen, Innenschubkästen und Frontauszüge gehören zum Programm. Die Stahlzarge gibt es in den Farben Schwarz, Weiß, Anthrazit, Mocca, Champagner sowie in Inox. Hinzu kommen 16 Trendfarben sowie vier Stein- und vier Holz-Looks, die das Spektrum für individuelle Planungen erweitern. Zusätzliche Glaspaneele sowie eine Reling ergänzen die Möglichkeiten, mit denen sich Ordnungsfunktionen hinter Möbelfronten von ihrer schönsten Seite zeigen.

Die Personalisierung des Schubkastens geht jedoch noch einen Schritt weiter: Die Zargen können mit einem individuellen Branding versehen werden. Das kann der Markenname des Möbelherstellers sein; auch der Endverbraucher hat die Möglichkeit, sein eigenes Markenzeichen aufbringen zu lassen.

Bei grifflosen Möbeln bietet die Push-open Soft Close-Funktion Komfort. Durch einen Druck auf die Front öffnet sich der Schubkasten selbsttätig und kann komplett aufgezogen werden. Mit dem Aufziehen des Schubkastens wird der Soft Close-Mechanismus aktiviert, so dass er beim Schließen des Schubkastens seine volle Wirkung erreicht und den Schubkasten sanft und leise schließt. Der Push-open Soft Close-Mechanismus ist komplett in der Führung integriert, so dass Blenden oder Korpusse unverändert bleiben.

Das „SMARTFLOW“-Schubkastensystem bietet Samet in den Zargenhöhen 104 und 190 mm – um weitere Zargenhöhen wird das Programm in Kürze ergänzt – und mit Nennlängen von 270 bis 600 mm an. Eine Bearbeitung des Bodens entfällt. Die werkzeuglose Frontmontage und -demontage bietet ebenfalls Vorteile bei der Verarbeitung.

Möbelhersteller und Endverbraucher profitieren von der im Innern des Schubkastens leicht zugänglichen dreidimensionalen Verstellung. Um ein perfektes Fugenbild zu erreichen, lässt sich die Höhe um +/- 2 mm und die Seite um +/- 1,5 mm verstellen. Die Neigungseinstellung ist um +/- 2 mm justierbar.

Das „SMARTFLOW“-Schubkastensystem lässt sich in allen Wohnbereichen einsetzen. Denn das reduzierte Design passt sich unterschiedlichsten Möbeln an. Die Farben und aktuellen Looks, in denen Zargen gewählt werden können, liefern Ideen für moderne und sich differenzierende Möbelentwürfe. Durch die unsichtbare Unterflurführung wird die Gestaltungsfreiheit nicht eingeschränkt; die schlanken Zargen beanspruchen darüber hinaus wenig Platz. Das Prinzip von Möbeln, die innen so schön wie außen sind, wird nicht zuletzt Endverbraucher begeistern.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Klare Formen und ein schlankes Zargendesign prägen das Outfit des neuen Schubkastensystems „SMARTFLOW“. Foto: Samet





Bildtext 2: Schubkästen, Innenschubkästen und Frontauszüge gehören zum „SMARTFLOW“-Programm. Ordnungsfunktionen hinter Möbelfronten zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Foto: Samet
Bildtext 3: In Verbindung mit Glaspaneelen lassen sich beim „SMARTFLOW“-Schubkastensystem zusätzliche Akzente setzen. Foto: Samet
Bildtext 4: Glas, Holz, Stahl, so abwechslungsreich und elegant zeigt „SMARTFLOW“ Profil. Foto: Samet
Bildtext 5: Die Standardfarben für die „SMARTFLOW“-Zargen: Mocca, Weiß, Anthrazit und Schwarz (links von oben nach unten) sowie Champagner und Inox (rechts von oben nach unten). Foto: Samet
Bildtext 6: Geräuscharm und völlig störungsfrei bewegt sich das „SMARTFLOW“-Schubkastensystem. Dafür sorgt die Synchronisierung der Unterflurführung. Foto: Samet
Bildtext 7: Die dreidimensionale Höhen-, Seiten- und Neigungsverstellung befindet sich leicht zugänglich im Inneren des „SMARTFLOW“-Schubkastens. Foto: Samet
Bildtext 8: Mit der Neigungsverstellung um +/- 2 mm lassen sich die Schub-kastenfronten justieren. Foto: Samet

Samet GmbH

Die Samet GmbH agiert als deutsche Niederlassung des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen. Das Samet-Produktportfolio umfasst 2.400 Artikel der Möbelbeschlagtechnik. Der vielfach zertifizierte türkische Marktführer beliefert Kunden in 90 Ländern und unterhält ausländische Filialen in Russland und Italien sowie seit Dezember 2012 auch in Deutschland.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.