PR-Nr. 40300-0013-02/2014
Download PDF

ZOW Bad Salzuflen | 10. bis 13. Februar 2014

Neolift von Samet

Bei Samet stehen Licht-Anwendungen im Blickpunkt, mit denen ein ebenso funktionelles wie Akzente setzendes Lichtstyling bei der Möbel- und Raumplanung realisiert werden kann. Seit über vier Jahren produziert der türkische Marktführer für Möbelbeschläge seine Lichtlösungen in einem eigenen Fertigungsbereich. Die Entwicklungsabteilung fungiert als Ideengeber, um Licht als trendorientiertes Element in die Möbelgestaltung zu integrieren.

Beim Klappenbeschlag „Neolift“ erzeugen integrierte LEDs ein fein dosiertes Licht, mit dem sich der Schrankinnenraum komfortabel ausleuchten lässt. So bleibt die Übersicht gewahrt, und die schöne Möbeloptik setzt sich hinter der Front akzentuiert fort.

Einmal geöffnet, sorgt „Neolift“ dafür, dass die Klappe in jeder beliebigen Position hält. Genauso leicht schließt die Möbelklappe auch wieder. Ein leichter Zug genügt und der Klappenbeschlag gleitet sanft und gedämpft in seine Ausgangsposition zurück.

Der Klappenbeschlag ist für alle gängigen Schrankhöhen und Klappengewichte konzipiert. Die Farben Weiß, Grau und Hellgrau ermöglichen, den Beschlag an die Optik des Möbelkorpus anzupassen. Für die mit Batterien betriebenen LEDs entfällt jede Verkabelung.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Die LEDs im Klappenbeschlag „Neolift“ erzeugen fein dosiertes Licht im Möbel. Klappen halten in jeder beliebigen Position; durch die integrierte Dämpfung gleitet die Klappe sanft und leicht zurück. Foto: Samet

Samet GmbH

Die Samet GmbH agiert als deutsche Niederlassung des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen. Das Samet-Produktportfolio umfasst 2.400 Artikel der Möbelbeschlagtechnik. Der vielfach zertifizierte türkische Marktführer beliefert Kunden in 90 Ländern und unterhält ausländische Filialen in Russland und Italien sowie seit Dezember 2012 auch in Deutschland.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.