PR-Nr. 50100-0239-04/2014
Download PDF

Kompetenzbeweis für generationenübergreifende Wohlfühlbäder

Das deutsche Durchschnittsbad ist kleiner als acht Quadratmeter. Über zwölf Millionen Bäder haben sogar weniger als sechs Quadratmeter Grundfläche. Dass diese räumlichen Begrenzungen nicht daran hindern, Bäder altersgerecht auszustatten, vermittelt GARANT Bad + Haus jetzt seinen rund 1.000 Mitgliedsbetrieben. Eine gezielte Sortimentszusammenstellung sowie umsetzbare Planungshinweise qualifizieren die Badspezialisten zu kompetenten Anbietern generationenübergreifender Wohlfühlbäder.

Eine 12-seitige Broschüre mit dem Titel „Ein Raum für das ganze Leben“ überzeugt den Endkunden mit Hilfe leistenden Argumenten. Beispielgebend stellt die Broschüre vier Gestaltungskonzepte vor. Das so genannte Schlauchbad misst 4,7 qm. Das Kleinbad verfügt realitätsnah nur über sechs Quadratmeter. Für das Familienbad gibt es eine Grundfläche von 13 qm. Lifestyle und Wellness pur dokumentiert eine Planung auf 28 qm mit großzügigen und durchdachten Bewegungszonen.

Die in der Broschüre gezeigten Einrichtungs- und Ausstattungsideen orientieren sich an der Komforterwartung der Kunden. Als verantwortlicher Modulmanager bei GARANT Bad + Haus unterstreicht Jochen M. Müller die Leitidee des Konzeptes: „Den meisten Kunden geht es in der Regel nicht darum, die DIN 18040 für Barrierefreies Bauen buchstabengetreu umzusetzen. Sie erwarten pragmatische Lösungen, um mit sensorischen und kognitiven Einschränkungen leben zu können. Bodenebene Duschplatzlösungen, Badewannen mit bequemen Einstieg, erhöhte WC-Sitze, unterfahrbare Waschtische, rutschfeste Bodenbeläge und eine hohe Leuchtdichte kennzeichnen als Stichwörter den Anspruch, wobei ein ästhetisches und funktionales Zusammenspiel aller Komponenten dazugehört.“

Tatsache ist, so Jochen M. Müller, dass im privaten Umfeld drei von vier Bädern für ältere Menschen nicht bequem zu nutzen sind. Mit der spezialisierten Sortimentszusammenstellung und mit der neuen Broschüre können die Fachhandwerksbetriebe von GARANT Bad + Haus ihre individuelle Kompetenz in der Realisierung von altersgerecht ausgestatteten, vorausschauend geplanten und professionell umgesetzten Bädern beweisen.

In der Fokussierung auf dieses Thema wird den Fachhandelspartnern des Verbandes ein vorhandenes und ausbaufähiges Geschäftsfeld näher gebracht. Wie die dazu passende Ausstellung während des jüngsten Partner-Events in Rheda-Wiedenbrück gezeigt hat, ist das Interesse dafür groß. Den nach individuellen Lösungen suchenden Kunden eröffnet sich damit eine große Hilfestellung.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Dusche und Wanne in einem mit praktischem Einstieg, eine separate Handbrause erweitert die Funktion des Waschbeckens, der Spiegelschrank bietet integrierter Beleuchtung und Beschallung, Design-Handtuchhalter und Heizkörper zeigen: „Zu klein, um schön zu sein“ war gestern. Das Kleinbad als eines der Beispiele der neuen Broschüre misst 5,71 Quadratmeter. Foto: Garant Bad + Haus

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.