PR-Nr. 50100-0229-10/2013
Download PDF

Kai Braßel wechselt im nächsten Jahr von GARANT zu WK Wohnen

Am 1. Juli 2014 stellt sich Kai Braßel (50) einer neuen beruflichen Herausforderung. Braßel, der seit 1. November 2008 bei der GARANT Gruppe als Modulmanager Wohndesign tätig ist und die Kollektionsmarke AERA verantwortlich führt, begründet diese Veränderung wie folgt: „Meine Entscheidung richtet sich nicht gegen GARANT, sondern berücksichtigt eine neue Karriere-Chance“. Bei WK Wohnen beging der Geschäftsführer Kollektions- und Produktentwicklung, Ulrich Watty, am 11. September seinen 65. Geburtstag. Wie sehr die Trennung einvernehmlich erfolgt, zeigt auch die Absprache, dass Kai Braßel für den verbleibenden Zeitraum bis zum Wechsel zu WK Wohnen loyal und engagiert für das Modul Wohndesign tätig bleiben wird, erklärte Torsten Goldbecker, Geschäftsführer der GARANT Holding GmbH.

Vor seinem Start im Jahr 2008 bei GARANT war Kai Braßel sieben Jahre für DMV und vier Jahre für Alliance tätig. Für seinen seinerzeitigen Eintritt bei GARANT führte er folgenden Grund an: „Ich bin sicher, dass sich GARANT mit seiner starken Mittelstandsorientierung und seiner klaren Dienstleistungsausrichtung perfekte Instrumente geschaffen hat, den hochwertigen Einrichtungshandel zielstrebig im Wettbewerb zu unterstützen.“ Mit dieser Grundeinstellung schuf er auch für das Modul Wohndesign einschließlich der Kollektionsmarke AERA zielstrebig eine zukunftsorientierte Ausrichtung, die er intensiv auch mit der neuen Markenstruktur der GARANT Gruppe vorantreibt. Gerade die Neuaus-richtung habe ihm die Entscheidung zum Wechsel extrem schwer gemacht, heißt es bei der Geschäftsführung von GARANT.

„Wir respektieren die persönliche und von uns leider im Nachhinein nicht mehr zu beeinflussende Entscheidung von Herrn Braßel. Wir bedauern, dass er uns zum 1. Juli 2014 verlassen wird“, kommentierte Torsten Goldbecker die absehbare Trennung von Kai Braßel.

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.