PR-Nr. 30400-0010-06/2014
Download PDF

Intero Kommunikationselement bringt Dynamik ins Büro

Wo Inspiration und Kreativität gefordert sind, ist Dauersitzen passé. Bei einer kurzen Besprechung oder Präsentation im Team mal zu stehen, bringt Dynamik in die sitzende Arbeitsweise der Büroarbeiter. Das Kommunikationselement aus der Tischserie „Intero“ von Febrü bietet Bewegungsfläche für die Kommuni­kation und Zusammenarbeit.

Im Wandelement findet sich das markante Design der Rahmenvariante „Intero-O“ wieder. Unterschiedliche Dekore, Hochglanz- oder furnierte Flächen lassen viele Gestaltungsmöglichkeiten zu. Farben setzen Akzente und sorgen für eine abwechslungsreiche Besprechungskultur. Damit Webseiten, Grafiken und Prä­sentationen schnell und einfach für die Teambesprechung bereit stehen, kann die komplette Medientechnik in das Wandelement integriert werden. Praktisch sind Regalelemente, die das Medienboard erweitern können.

Das Kommunikationselement „Intero“ ergänzt Einrichtungskonzepte in Open Space- oder Teambüros und unterstützt die zunehmend geforderte Sitz-Steh-Dynamik im Büro. Es ist auf zeitgemäße Arbeitsformen zugeschnitten, die so­wohl zur Bewegung als auch zum kreativen Gedankenaustausch einladen.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Zur Abwechslung mal stehen: Mit dem Medienboard „Intero“ kommt Dynamik ins Büro. Foto: Febrü

Febrü

Febrü entwickelt und produziert am Standort Herford mit 170 Mitarbeitern Büromöbel. Die hohe Fertigungstiefe steht für ein breites Produktportfolio, das vom Arbeitsplatz über Stauraum, Konferenz bis hin zu Empfang, Lounge und Akustik reicht. Mehr Informationen unter www.februe.de

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.