PR-Nr. 50100-0298-08/2017
Download PDF

GARANT kooperiert mit Gruppe EinZ

Am 29. Juni 2017 unterzeichneten die GARANT Gruppe, Rheda-Wiedenbrück, und die EinZ-Service GmbH in Trier einen Kooperationsvertrag, der nach Feintuning der Details jetzt vom Modul Wohndesign angekündigt wurde. Ab 1. Januar 2018 wird die 2008 ins Leben gerufene Gruppe EinZ ihren Warenbezug über die GARANT Zentralregulierung abwickeln. Das Modul GARANT Wohndesign mit seinen derzeit 95 Handelspartnern und 101 Häusern stärkt durch die Kooperation mit der Gruppe EinZ, in der 12 Handelspartner mit ihren 17 Häusern zusammengeschlossen sind, seine Einkaufskompetenz im Hochwertbereich. Die Gruppe EinZ beendet zum 31.12.2017 ihre bisherige Kooperation mit dem GfM-Trend Möbeleinkaufsverband.

Die Gruppe EinZ bezeichnet sich selbst als exklusive Gruppe von High-Class-Einrichtern. Initiatoren und treibende Kräfte sind die Häuser Fesser Einrichtungen in Trier und Bühler Einrichtungen in Friesenheim. Marc Fesser ist Alleingeschäftsführer der Anfang 2015 gegründeten EinZ Service GmbH, die die in ihrer Gruppe zusammengeschlossenen Häuser betreut und berät. Weitere Mitglieder sind Stelzer Möbel in Kelkheim und Woytschaetzky in Aachen, die als Mitglieder zu GARANT Wohndesign gehören. Acht weitere Namen stehen für designorientiertes Hochwerteinrichten. Es sind Marks, Hamburg, Grett, Gütersloh, Vianden, Köln, Walkembach, Bad Honnef, Interia, Kaiserslautern, Heide und Bechthold, Frankfurt, Schneider, Fellbach und Stuttgart, und Woerner, Waldkirch.

Das Modul GARANT Wohndesign sieht sich seit geraumer Zeit gut aufgestellt. Modulmanager Marc Mispelkamp meldete in den letzten zwei Jahren namhafte Zugänge für seine Gruppe der Hochwerteinrichter. „Das ist auch ein entscheidender Grund für die Mitglieder der Gruppe EinZ. Sie treffen bei uns auf eine große Gruppe Gleichgesinnter, wie sie bei kaum einer anderen Verbundgruppe gebündelt sind“, erklärt Marc Mispelkamp. Mit der Wohndesign-Sortimentsstrategie steht den Handelspartnern ein wettbewerbsstarkes  Angebot auch namhafter Markenhersteller zur Verfügung, das im dynamischen Miteinander der Hochwerteinrichter optimal auf die Marktpositionierung jedes einzelnen Hauses abgestimmt ist. Das begleitende Rundum-Marketing unterstützt den Handel vor Ort. Meinolf Buschmann, Prokurist und Geschäftsleitung Vertrieb innerhalb der GARANT Gruppe, sieht in dem Kooperationsvertrag eine starke Anerkennung der strategischen Ausrichtung des Moduls Wohndesign.

Synergieeffekte erwarten beide Vertragspartner in der Zusammenarbeit im Einkauf, Marketing, Sortimentsgestaltung und Möbeldesign sowie in der Abstimmung der kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Dienstleistung.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Kooperationspartner der am 29.6.2017 geschlossenen Vereinbarung zwischen der Gruppe EinZ und der GARANT Gruppe von links nach rechts: Marc Fesser, Meinolf Buschmann, Thomas Bühler und Marc Mispelkamp. Foto: Garant

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.