PR-Nr. 50100-0231-11/2013
Download PDF

Pressekonferenz GARANT Partnerforum 9.11.2013

GARANT Energiemanagement GmbH

Während des am 13. und 14. September 2013 veranstalteten und hochkarätig besetzten Fachkongresses für aktiven Klimaschutz kündigte Torsten Goldbecker, Geschäftsführer der GARANT Holding GmbH, die Gründung der GARANT Energiemanagement GmbH an. Hintergrund ist, dass das Fachhandwerk nach Analysen der GARANT Gruppe bei der Beratung zur effizienten Energienutzung vor riesigen Herausforderungen steht. Die neu geschaffene Energiemanagement GmbH soll unter dem Dach des Geschäftsfeldes BAD + HAUS erfolgsorientierte Energieeffizienz-Strategien entwickeln, die den Aufbau neuer Marktstrukturen mit einer gewerkeübergreifenden Qualifizierungsoffensive umfassen und eine ganzheitliche, produktneutrale Verbraucherberatung auf Investitions- und Finanzierungs-Ebene ermöglichen.

„Die Verantwortung aller für die Schonung der Ressourcen und der Zwang, Energiekosten nicht ins Uferlose steigen zu lassen, haben ein stark wachsendes und bisher völlig unkoordiniertes Geschäftsfeld entstehen lassen“, hieß es bereits während des erwähnten Fachkongresses. Aus diesem Grund widmet sich die GARANT Energiemanagement GmbH der Aufgabe, zusammen mit Partnern aus Fachhandwerk, Handel und Industrie nachhaltige Konzepte zu entwickeln, die sich mit übergreifendem Fachwissen und professioneller Beratungsqualität der neuen Herausforderung stellen.

Um den mit diesen Konzepten verbundenen unternehmerischen Zielen ein stark handlungsorientiertes Diensleistungsportfolio zu bieten, werden jetzt die Voraussetzungen geschaffen, den Partnern im Fachhandwerk das benötigte Know-how an die Hand zu geben. Denn nur mit dem nötigen und ganzheitlichen Fachwissen gerüstet, können die Fachhandwerker erfolgreiche Geschäftsstrategien im Bereich Energieeffizienz umsetzen.

Dazu gehört, dass die Partner von einem Pool von Industriepartnern profitieren, die im Direktbezug innovative Produkte liefern, Qualifizierungs- und Schulungsangebote rund um die neuen Produktlinien bieten und die Sicherheit gewährleisten, im neuen Geschäftsfeld Energieeffizienz durchstarten zu können. Dabei bedeutet Energieeffizienz für die GARANT Energiemanagement GmbH, eine Brücke zu einer klimaneutralen Energieversorgung zu schaffen, Modelle zu entwickeln, damit sich Klimaschutz für den Verbraucher rechnet, die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Energiewende zu schaffen und nicht zuletzt dafür Sorge zu tragen, dass die Balance zwischen Ökologie und Ökonomie gewahrt ist.

Der umweltbewusste und effiziente Umgang mit den Ressourcen ist für Unternehmen nicht nur eine Imagefrage, sondern wird zu einem ernst zu nehmenden Wettbewerbsvorteil. Die GARANT Energiemanagement GmbH schafft die Basis, um erfolgreich das Thema Energieeffizienz zu besetzen und bei den Kunden der mitgestaltenden Fachhandwerkspartner ins Bewusstsein zu bringen. Im Rahmen einer Dialog-Offensive wird das Team um Geschäftsführer Hans-Jürgen Semprecht auf Augenhöhe beispielsweise in ERFA-Gruppen diskutieren, gemeinsam die Produktstrategien festlegen und entsprechende Kommunikationskonzepte sowie Marketing-Tools für eine erfolgreiche Marktpositionierung entwickeln. Dazu gehört die neue Marke „GARANT Profi“, die den Verbrauchern mit ihrem Markenversprechen die Orientierung an Qualität und Kompetenz vermittelt.

Ziel der Marketing-Kampagne mit der Marke „GARANT Profi“ ist, mittelständische Fachhandwerks-Unternehmen bei dem Bemühen um nachhaltige Geschäftserfolge zu unterstützen. Die GARANT Energiemanagement GmbH wird mit ihrem Wirken im Hintergrund umfassend helfen, für den Endkunden stets eine richtige Lösung zu finden, die handfeste Orientierung in dem unüberschaubaren Markt zur effizienten Nutzung der Energie bietet.

Energiemanagement auch für Handelspartner der GARANT Gruppe

Während des GARANT Partnerforums 2013 informierten Hans-Jürgen Semprecht, Geschäftsführer der GARANT Energiemanagement GmbH, und sein Team sowohl interessierte Fachhandwerksunternehmen als auch die Handelspartner aller Mo-dule der GARANT Gruppe. Zeitlich befristet angeboten wird beispielsweise im Rahmen einer Ladenbauoffensive ein kostenloser Energiecheck im Wert von 1.800 Euro, der eine Energiebilanz des Gebäudes erstellt und Energieversorgung und -verbrauch analysiert. Hierdurch gestärkt werden soll auch der geschäftsfeldübergreifende Netzwerkgedanke, der die unterschiedlichen Kompetenzfelder in der GARANT Gruppe zugunsten der Handels- und Handwerkspartner zusammenführt.

Die in der Gruppe vorhandene Kompetenz bietet Synergien gleichzeitig durch die technische Expertise im Bereich Bad + Haus und durch die Möglichkeiten der Finanzierung von Umsetzungsmaßnahmen.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Die neue GARANT Energiemanagement GmbH soll unter dem Dach des Geschäftsfeldes Bad + Haus erfolgsorientierte Energieeffizienz-Strategien entwickeln. Der zuständige Geschäftsführer heißt Hans-Jürgen Semprecht. Foto: Garant

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.