PR-Nr. 40200-0121-10/2016
Download PDF

SICAM, Pordenone 18. – 21. Oktober 2016

E-Solutions 2016

Auf 24 Seiten gibt Lehmann im Katalog „E-Solutions 2016 “ einen Überblick über das aktuelle Produktspektrum in Bereich des elektronischen Schließens. Den Katalog gibt es als Printversion sowie digitalisiert auf der Lehmann-Website.

Der Möbelschloss-Spezialist Lehmann, Minden/Deutschland, beschäftigt sich seit 1994 intensiv mit elektronischen Schließsystemen. Heute bietet das Unternehmen elektronische Schlösser, die ein Extra an Komfort und Sicherheit für ein modernes Umfeld bieten. Das Portfolio an Ansteuerungsarten reicht vom Keypad/Tastatur über Funk, RFID und Fingerprint bis hin zu Bluetooth.

Der Nutzer profitiert von der komfortablen Handhabung und den anwendungsspezifischen Varianten, die veränderte Arbeitsweisen und damit verbunden moderne Sicherheitsansprüche berücksichtigen. Waren in der Vergangenheit hauptsächlich Akten, Dokumente und Datenträger zu sichern, stehen heute ständig wechselnde Arbeitsplätze und Open-Space-Büros im Sicherheitsfokus. Die „E-Solutions“ stellen der Büromöbelindustrie die entsprechende Technik zur Verfügung, mit der der Endkunde beispielsweise zwischen Dauernutzung oder der Zugangsberechtigung für ständig wechselnde Nutzer wählen kann.

Der Katalog gibt einen komprimierten Überblick darüber, wie sich Möbel im Objektbereich mit elektronischen Schließsystemen genial einfach und mitdenkend bedienen lassen.

Lehmann

Als einer der führenden europäischen Hersteller für mechanische und elektronische Möbel-Schließsysteme mit rund 300 Mitarbeitern und Stammsitz in Minden/Westfalen entwickelt und produziert Lehmann seit 1962 hochwertige Produkte für die möbelherstellende Industrie, zu denen die Branchen Büromöbel, Lager- und Betriebsausstattung, Laden-/Innenausbau, Wohn- und Schlafraummöbel, Hotel- und Objekteinrichtung, Gesundheitswesen sowie Caravan- und Bootsbau zählen. Mehr Informationen unter www.lehmann-locks.com

« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.