MSWW Insights

Mit Weitsicht auf internationalem Parkett

Cornelia Hackenbruch(Januar 2013) Am 4. Januar 2013 blickt Cornelia Hackenbruch auf eine 25-jährige Tätigkeit in der MSWW PR-Agentur Redaktionsteam Wilfried Wadsack, Bad Oeynhausen, zurück. Sie startete 1988 als Redakteurin, begleitete die Umwandlung der Agentur in eine GmbH, in der sie Geschäftsführerin war, und ist heute leitende Redakteurin mit Alleinvertretungsrecht in der wieder als Einzelfirma geführten Agentur.
Cornelia Hackenbruch studierte Romanistik, Publizistik und Komparatistik und verstärkte danach zunächst die Öffentlichkeitsarbeit der AOK im Kreis Kleve und des Bundesverbandes der Deutschen Zahnärzte e.V. Journalistische Erfahrungen sammelte sie als Hospitantin beim ZDF in Mainz und beim Stadtfernsehen Wesel.
In der für namhafte Firmen international tätigen PR-Agentur MSWW gehört es bis heute zu ihren Aufgaben, Pressemeldungen für Agenturkunden zu schreiben und an die Medien zu verteilen. Darüber hinaus betreut Cornelia Hackenbruch die Medien auf internationalen Fachmessen, ist als Redakteurin von Kundenzeitschriften tätig und setzt ihr Organisationstalent bei der Eventplanung ein. Von 1988 bis 1997 verantwortete sie die PR-Arbeit für den Agenturkunden De Dietrich und von 1998 bis 2000 die augenoptische Sparte von Corning France. 2003 erschien das vom verlag moderne industrie und in Zusammenarbeit mit der Hettich Unternehmensgruppe herausgegebene Buch „Beschlagtechnik für Möbel“, in dem sie ihr umfangreiches technisches Fachwissen rund um das Thema Bauen und Wohnen preisgibt.
Cornelia Hackenbruch übernimmt gern Verantwortung und ist unermüdlich darauf bedacht, die Agentur zukunftsfähig auszurichten. Wann immer es darum geht, sich technischen und organisatorischen Neuerungen zu stellen, ist sie ihrer Zeit weit voraus und weiß Kollegen für Veränderungen zu begeistern. Ende der 1980er Jahre war sie maßgeblich am Aufbau eines weltweiten Agenturnetzwerkes beteiligt und legte so den Grundstein für die internationalen PR-Aktivitäten von MSWW. 2010 absolvierte sie einen Lehrgang bei der Social Media Akademie. 2012 erhielt Sie das Zertifikat des international anerkannten TOEIC-TFI, das ihr hervorragende Kenntnisse in der französischen Sprache bescheinigt.
Cornelia Hackenbruch gilt als äußerst engagierte und freundliche Mitarbeiterin. Das Team von MSWW dankt ihr für ihre Einsatzbereitschaft und Betriebstreue.


« zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.