PR-no. 50100-0296-06/2017
Download PDF

Marktanteile im Bettenfachhandel
werden umverteilt

Seit drei Jahren wächst das Modul GARANT Gutes Schlafen im Vergleich zu den Marktbegleitern überdurchschnittlich. Die jährlichen Mitgliederzuwächse um rund 20 Handelspartner hat die Zahl der Verkaufsstellen inklusive der Filialen auf aktuell 201 bei 171 Handelspartnern steigen lassen. Als starkes Gegengewicht zu dem auf Preiskampf fixierten Markttrend gilt die seit über 20 Jahren erfolgreich im Markt etablierte und exklusive GARANT-Kollektionsmarke MORGANA. Mit professioneller Marketing-Unterstützung sowohl für die wettbewerbsneutrale Kollektion als auch für die Positionierung des Bettenfachhändlers vor Ort setzen die aktiven Handelspartner On- wie Offline wachstumsorientierte Zeichen.

Parallel zum Mitgliederzuwachs wuchsen auch das Sortiment sowie das Lieferantenspektrum. Auf diesem Hintergrund konzentrieren sich alle Anstrengungen des Verbandes, die inhabergeführten Fachhandelspartner im Markt zu stärken. Geboten wird ein 360° Marketing speziell für den Bettenfachhandel, das durch eine ganzheitliche individuelle Beratung die Standortbedingungen als auch die individuellen Anforderungen der Geschäftsinhaber berücksichtigt. Gleichzeitig geht es darum, die Qualifizierung der Teams im Fachhandel voranzutreiben. Erst kürzlich startete GARANT zusammen mit dem TÜV Saar eine Qualifizierungsoffensive zum „Fachberater für komfortgerechtes Schlafen“, der sich auf den barrierefreien Schlafraum der Zukunft spezialisiert. Ein interessantes Vermarktungspaket rund um das Prüfsiegel SGS TÜV SAAR wirbt um Vertrauen beim Endkunden, der für seinen Sicherheits- und Qualitätsanspruch auf fachgerechte Beratung Wert legt.

Wie sehr dieses Angebot auf Zustimmung trifft, bestätigen die in den ersten zwei Seminaren zertifizierten 50 Teilnehmer. Zu ihnen gehören beispielsweise die beiden Geschäftsführer Ivan Lupic und Alexander Fetzer von ambiente464 aus Holzgerlingen. Das Haus mit seinem 600 m² großen Showroom ist seit 1. Juli 2016 Mitglied. Die Qualifizierung absolvierten auch Inhaber Dimitrios Ermidis von Fiduwa Schlafsysteme in Hattingen, sowie Luxury Home-Inhaberin Andreea Ermidis in Hattingen und Herdecke, die gemeinsam mit ihren drei Häusern am 1. Oktober 2016 vom MZE-Verband zu GARANT wechselten.

Die Häufle Schlafsysteme GmbH, Echingen, seit 1. Mai 2016 Mitglied, nutzt als Einkaufspartner nicht nur das breite Lieferantenportfolio, sondern konzentriert sich von Anfang an auf die Wettbewerbsvorteile der Kollektionsmarke Morgana. Die Firma Besser Schlafen in Echterdingen mit ihren Geschäftsführern Joachim Wollny und Jürgen Claas gehören seit 1. Januar 2017 zum Verband und erhalten aktuell Unterstützung bei der Fassadengestaltung sowie der Fahrzeug-Beschriftung. Aktiv bringt sich Joachim Wollny als Mitglied in der ERFA-Gruppe sowie Teilnahme an den Seminaren in die Verbandsarbeit ein. Über professionelle Unterstützung freute sich ebenfalls der Existenzgründer Hans-Georg Nebauer, der am 7. April 2017 sein Schlafstudio in Straubing eröffnete und seit 1. Februar 2017 Mitglied bei Gutes Schlafen ist.

Dabei sind die für das Modul Gutes Schlafen kontinuierlich gewonnenen neuen Handelspartner in breitem Umfang in die Marketing-Aktivitäten eingebunden. Sie nutzen die Prospekt-Aktionen mit hohem Individualisierungsgrad ebenso wie das Sortiment und die Dienstleistungen des GARANT Verbandes. So resümiert Modulmanager Hans-Jörg Koch selbstbewusst: „Unser guter Lauf zeigt, dass konsequent erledigte Hausaufgaben sowie das Aufzeigen von Perspektiven für den Bettenfachhandel die Grundlage für weiteres Wachstum schaffen. So wollen wir unsere erfolgreichen Handelspartner sowie die neu zu uns kommenden Bettenfachhändler mit richtigen Sortiments- und Marketingempfehlungen, die nur in einer starken Gemeinschaft umgesetzt werden können, zielführend unterstützen.“

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Hans-Jörg Koch, Modulmanager GARANT Gutes Schlafen, betreut mit seinem Team aktuell 201 Bettenfachgeschäfte der 171 Handelspartner. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und so die Grundlagen für weiteres Wachstum geschaffen. Foto: GARANT




Bildtext 2: Den hohen Individualisierungsgrad bei der Marketing-Unterstützung der zum Modul GARANT Gutes Wohnen gehörenden Handelspartner zeigt die Titelseite der Prospektaktionen. Auf den Innenseiten können die Sortimente vom Partner mit vorbereiteten Seitenlayouts auf das eigene Angebot abgestimmt werden. Repro: GARANT
Bildtext 3: Prospektaktionen mit individualisierter Rückseite. Repro: GARANT

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« Retour à l' aperçu

Comments are closed.