PR-no. 30400-0043-11/2016
Download PDF

Febrü Hausmesse – 20-jähriges Firmenjubiläum, 4. November 2016

Konferenztisch Spider von Febrü

Moderne und Leichtigkeit charakterisieren den neuen Konferenztisch „Spider“ von Febrü, der zur Hausmesse seine Premiere feiert. Sein Konstruktionsprinzip orientiert sich an der Feingliedrigkeit einer Spinne. Sichtbare technische Details bestimmen das Design.

Als Alternative zum konventionellen T-Bein-Design fallen die schräg abgewinkelten, filigranen Tischbeine ins Auge. In Kombination mit den sichtbaren Verschraubungen an der grazil anmutenden Traverse entsteht ein aussagekräftiges Design. Fast schwerelos scheint die abgerundete Tischplatte über der Konstruktion zu schweben.

Damit sich alle wohlfühlen, die sich zum Meeting treffen, bietet der Konferenztisch „Spider“ in Länge und Breite unterschiedliche Maße. Großzügige Dimensionen lassen viel persönlichen Freiraum zu, wenn große Runden tagen. Wo Abstimmungen oder informelle Meetings innerhalb von Projektteams stattfinden, laden kleinere Formate zum gemeinsamen Arbeiten und Besprechen ein. Alle Daten- und Kommunikationsanschlüsse stellt die „ComBox“ bereit, die flächenbündig in die Tischplatte eingelassen werden kann.

Verchromte Tischbeine und Traversen akzentuieren das filigrane Konferenztisch- Design. Daneben bieten farbige Metalloberflächen Spielraum bei der Gestaltung. Die sichtbaren Verbindungen kommen durch verchromte Schrauben zur Geltung. Für die Tischplatte steht die breite Palette der Febrü-Dekore zur Wahl. Die Dekore „Trend“ und „Trend nature“ lassen jede Optionen, um den Konferenztisch „Spider“ zusätzlich zu veredeln.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: „Spider“ ermöglicht Konferenzkultur – leicht und filigran. Foto: Febrü



Bildtext 2: Ganz in Weiß wirkt der Konferenztisch „Spider“ puristisch. Das eigenständige Design passt in jede Büroraumarchitektur. Foto: Febrü
Bildtext 3: Sichtbare Verbindungen mit verchromten Elementen prägen das elegante Konferenztisch-Design. Foto: Febrü

Febrü

Febrü entwickelt und produziert am Standort Herford mit 170 Mitarbeitern Büromöbel. Die hohe Fertigungstiefe steht für ein breites Produktportfolio, das vom Arbeitsplatz über Stauraum, Konferenz bis hin zu Empfang, Lounge und Akustik reicht. Mehr Informationen unter www.februe.de

« Retour à l' aperçu

Comments are closed.