PR-no. 40300-0040-05/2017
Download PDF

interzum Köln, 16. bis 19. Mai 2017

Drei Design-Auszeichnungen für
Bestseller von Samet

Samet präsentiert zur interzum 2017 gleich drei Beschlagsysteme, die mit dem iF Design Award 2016 ausgezeichnet wurden. Die Schubkastensysteme „alphabox“ und „Smartflow“ sowie der elegante Lift-Beschlag „d-lite lift“ überzeugten die internationalen Juroren durch Form, Funktion und Material. Die starken Argumente für den industriellen und handwerklichen Einsatz der ausgezeichneten Programme erhalten mit dem iF Design Award eine viel beachtete, neutrale Aufwertung. Gleichzeitig gilt die Prämierung als Entscheidungshilfe, wenn es um trendgerechte Ausstattung moderner Möbel geht.

Das iF Design Award Logo gilt als weltweit renommiertes Design-Gütesiegel und Symbol für Design-Exzellenz. Jährlich werden aus durchschnittlich 70 Ländern rund 5.000 Produkte zum Wettbewerb angemeldet. Noch heute gilt das Anfang der 50er Jahre von den Initiatoren fixierte Ziel, die Bewusstseinsbildung von Design in der Öffentlichkeit nachhaltig zu stärken. Der seit 1953 vergebene iF Design Award gilt heute weltweit als Symbol für exzellente Form, ästhetische Qualität und verbraucherorientiertes, ergonomisches und effizientes Design. Gleichzeitig betont die iF International Forum Design GmbH als Organisator der Preisverleihung aber auch, dass die Auszeichnung den Preisträgern hilft, ihre Marktposition zu stärken.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Mit dem iF Design Award 2016 ausgezeichnet: „alphabox“, „d-lite lift“ und „Smartflow“, die Highlights auf dem Samet-Messestand zur interzum 2017. Bildcollage: Samet

Samet GmbH

Die Samet GmbH agiert als deutsche Niederlassung des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen. Das Samet-Produktportfolio umfasst 2.400 Artikel der Möbelbeschlagtechnik. Der vielfach zertifizierte türkische Marktführer beliefert Kunden in 90 Ländern und unterhält ausländische Filialen in Russland und Italien sowie seit Dezember 2012 auch in Deutschland.

« Retour à l' aperçu

Comments are closed.