PR-no. 40300-0024-02/2015
Download PDF

Samet nimmt den Handel ins Visier

Seit Anfang Februar verstärken Kurt Bührer und David Maisey das Team der Samet GmbH in Bad Oeynhausen. Ihre Aufgabe ist es, als Sales Manager den Bereich Großhandel/Handel aufzubauen.

Kurt Bührer bringt in seine neue Aufgabe umfangreiche Erfahrungen mit ein. Nach der Ausbildung zum Möbeltischler arbeitete er mehrere Jahre als Geselle bei der auf das Objektgeschäft und den Ladenbau spezialisierten Firma Schorn in Fischerbach. Danach wechselte er in den Außendienst bei führenden Unternehmen in der Beschlagbranche (Häfele, Grass). Erfahrungen im Großhandel sammelte er durch seine Tätigkeit als Fachberater Vertriebsaußendienst bei verschiedenen Großhandels-Branchenleadern.

David Maisey bringt in seine neue Tätigkeit Branchenwissen mit ein, das er in seinem Werdegang über die Ausbildung zum Tischler, Vertrieb von Bauelementen für Hörmann, Jeld-Wen, Westag & Getalit und Velux sowie zuletzt als Mitarbeiter bei der Firma Bauhaus erwarb.

Während David Maisey den norddeutschen Raum bearbeitet, ist Kurt Bührer in Süddeutschland aktiv.

Beim Ausbau des Geschäftsfeldes Großhandel/Handel setzt Ulrich Spleth, Geschäftsführer der Samet GmbH, auf die Erfahrungen von Kurt Bühler und David Maisey. „Beide“, so Ulrich Spleth, „kennen die Handelsszene aus unterschiedlichen Blickwinkeln ihrer beruflichen Laufbahn. Mit ihrem Branchenwissen sehen wir uns gerüstet, die Herausforderungen des Handels-Segments in Angriff zu nehmen.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Kurt Bührer ist seit Anfang Januar als Sales Manager für den Bereich Großhandel/Handel im Gebiet Süddeutschland bei der Samet GmbH tätig.

Bildtext 2: In Norddeutschland bearbeitet David Maisey das Großhandels/Handels-Segment für die Samet GmbH.

Samet GmbH

Die Samet GmbH agiert als deutsche Niederlassung des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen. Das Samet-Produktportfolio umfasst 2.400 Artikel der Möbelbeschlagtechnik. Der vielfach zertifizierte türkische Marktführer beliefert Kunden in 90 Ländern und unterhält ausländische Filialen in Russland und Italien sowie seit Dezember 2012 auch in Deutschland.

« back to overview

Comments are closed.