PR-no. 20110-0015-03/2010
Download PDF

Neue Trend- und Strategiestudie

„Große Veränderungen“ kündigt der Experte Ulrich Eggert für den deutschen Handel an. In seiner neuesten Studie „Handel 2020 – Wege in die Zukunft“ erläutert er Trends und Strategien, die auf die veränderten Bedingungen und die Zeit nach der Krise vorbereiten. In Ergänzung zur Studie veranstaltet Eggert am 1. Juni in Köln das Strategieforum Handel.

Ulrich Eggert bietet dem Handel Unterstützung, die auf mehr als 35 Jahren Erfahrung in Forschung, Beratung und Training beruht. Auf dieser Grundlage erwartet er einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel in der Nachfrage, auf den der Handel reagieren muss. Die Ausrichtung der Lebensweise an Gesundheit und Nachhaltigkeit münde in der Nachfrage nach wirtschaftlich, gesundheitlich und ökonomisch sinnvollen Produkten und Dienstleistungen. Der Mittelstand suche seinen Wohlstand mit Smartshopping zu erhalten, und im Gegensatz zu Luxus- und Premiumsegmenten befinden sich Pseudo-Discounter, die sich ein Lifestyle-Mäntelchen umhängen, auf dem aufsteigenden Ast.

Auf der Angebotsseite staute sich überall dort „heiße Luft“ an, wo sich die Verkaufsflächen in den letzten Jahren vergrößerten, der Umsatz aber nicht in gleichem Maße mitwuchs. Diese heiße Luft müsse laut Eggert nun raus. In dem Zukunftsszenario, das er in seiner neuesten Studie entwirft, erläutert er zahlreiche Entwicklungen, die dem Handel Ansatzpunkte für erfolgversprechende Strategien bieten. Dazu gehören neue Konzepte und Formate, RFID-Technik zur Logistikoptimierung, Category Migration, Service- und Dienstleistungsorientierung, Kooperationen, Social Marketing und vieles andere mehr.

Die Studie kostet als Download oder CD-ROM 685 Euro (bei Bestellung bis zum 26. April 2010 535 Euro) und individuell farbig gedruckt und gebunden mit CD-ROM 785 Euro (bei Bestellung bis zum 26. April 2010 635 Euro). Käufer der Studie erhalten für die Teilnahme am Strategieforum Handel einen Preisnachlass von 200 Euro. Das Angebot und ein Bestellformular stehen unter www.ulricheggert.de. Bestellungen und Anmeldungen nimmt die Ulrich Eggert Consulting entgegen:

An der Ronne 238
50859 Köln
Telefon: 02234/94 39 37
Telefax: 02234/94 89 533
E-Mail: mail@ulricheggert.de

Ulrich Eggert Consulting

Ulrich Eggert ist über drei Jahrzehnte mit und für den Handel sowie die Absatz- und Konsumgüterwirtschaft beratend und forschend tätig. Seit etwa 1990 beschäftigt er sich mit den Zukunftsentwicklungen in Vertrieb, Handel und Gesellschaft. 2007 gründete er die Ulrich Eggert Consulting in Köln als eigene Beratungs- und Forschungsgesellschaft und ist heute tätig als Markt-, Trend- und Zukunftsforscher, Unternehmensberater, Fachautor, Referent, Moderator und Organisator vielfältiger Veranstaltungen. Zuvor war Eggert für die ehemalige BBE-Unternehmensberatung GmbH in Köln tätig, davon circa 20 Jahre in leitender Funktion, über 13 Jahre als Geschäftsführer. Dabei baute er u. a. die Markt-, Trend- und Zukunftsforschung auf. Eggert gilt als Experte für Strategie, Marketing, Vertrieb, Handel, Zukunftsentwicklungen und Kostensenkungsüberlegungen. Als Unternehmensberater geht es ihm stets um konkrete Schlüsse und Konsequenzen sowie die strategische Umsetzung.

« back to overview

Comments are closed.