PR-no. 50100-0238-04/2014
Download PDF

Marc Mispelkamp folgt auf Kai Braßel

Marc Mispelkamp (43) tritt am 1. Mai 2014 innerhalb der GARANT Gruppe die Nachfolge von Kai Braßel an, der am 1. Juli 2014 zu WK Wohnen wechselt. Mispelkamp übernimmt das Modulmanagement von GARANT Wohndesign, für das Braßel seit November2008 verantwortlich zeichnete. Mit dem Engagement von Marc Mispelkamp sieht sich die GARANT Gruppe bestens aufgestellt, um sowohl das Modul mit seinen rund 70 Handelspartnern als auch die Kollektionsmarke AERA weiterhin zukunftsorientiert auszurichten.

In die seit Oktober 2013 andauernde Auswahl eines geeigneten Modulmanagers für das hochwertige Einrichtungssegment investierte GARANT Zeit und Geduld, um die passende Person für diese anspruchsvolle Aufgabe zu finden. Meinolf Buschmann, Geschäftsleiter Wohnen + Schlafen der GARANT Gruppe: „Marc Mispelkamp sammelte nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann, seiner Tätigkeit für die Polstermöbelindustrie und als Repräsentant hochwertiger Wohnmöbel sowie durch langjährige leitende Positionen im Einrichtungsfachhandel und mehrjährige Tätigkeit für eine Werbeagentur genau die breitgefächerten Branchenerfahrungen, die wir für die Aufgabe als Modulmanager in unserer Verbundgruppe benötigen. Er ist absoluter Vertriebsprofi. Mit seiner 2007 gegründeten Agentur und Unternehmensberatung Marceting & More in Krefeld behauptete er sich erfolgreich als Handelsvertretung für designorientierte Hersteller aus der Schweiz, aus Deutschland und Italien, die zum Teil auch zu den Vertragslieferanten von Wohndesign gehören.“

Jens Hölper, Geschäftsführer der GARANT Holding GmbH, ergänzt: „Wir haben Marc Mispelkamp als kreativen, innovativen und vermarktungsorientierten Mann kennengelernt, der Design und Qualität liebt und lebt. Mit seinen langjährigen Erfahrungen in Verkaufsleiter- und Geschäftsführer-Positionen im Hochwert-Möbelfachhandel ist er ein waschechter „Mittelständler“. Hinzu kommt sein exzellentes Netzwerk sowohl im designorientierten Fachhandel als auch bei den wichtigen Industriepartnern in diesem Markt. Mit dieser Branchenerfahrung und seiner Persönlichkeit wird er unserem ausgezeichnet positionierten Wohndesign-Segment und der AERA-Kollektion neuen Impulse geben und beides erfolgreich weiterentwickeln. Die zweimonatige Einarbeitung mit Kai Braßel wird darüber hinaus sicherstellen, dass die Kontinuität für unsere Partner gewahrt bleibt.“

Marc Mispelkamp besitzt das Hochwertmöbel-Gen. Im Einzelhandel vor gut zwanzig Jahren im väterlichen Unternehmen Wohn-Art/Mönchengladbach (seit Anfang 2013 GARANT Wohndesign Partner) gestartet, sammelte er in Hausleiter- und Geschäftsführerpositionen unter anderem bei Jagdfeld Einrichtungen/Düren, Held Wohnkomfort/Krefeld und Einrichtungen Bruckwilder/Geldern insgesamt fast zehn Jahre Handelserfahrung . Die letzten zwölf Jahre war er auf Industrieseite für Brühl & Sippold als Repräsentant sowie mit seiner Handelsvertretung unter anderem für Gruber & Schlager, Bonaldo, Naos, Artanova sowie Rüttimann und Soundmoebel aus der Schweiz tätig. Seinen Lebensmittelpunkt hat er in Krefeld.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Marc Mispelkamp (43) folgt am 1. Mai 2014 Kai Braßel als Modulmanager für GARANT Wohndesign. Der auf Design- und Hochwert-Einrichtungen spezialisierte Marc Mispelkamp war zuletzt seit 2007 mit seiner Firma Marceting & More in Krefeld als Handelsvertretung unter anderem für Gruber & Schlager, Bonaldo und Artanova tätig. Foto: Garant

Garant Gruppe

Die Garant Gruppe ist eine Verbundgruppe für nationales und internationales Möbelhandelsmarketing mit 4.000 Handelspartnern in 19 Ländern.

« back to overview

Comments are closed.