PR-no. 40200-0127-04/2017
Download PDF

Lehmann auf der interzum 2017

Vom Büro über Hotel und Objekteinrichtungen, Gesundheitswesen und Labor bis hin zur Wohn- und Schlafraumlösungen sowie Wellness-Bereiche greifen die Systemlösungen des Mindener Möbelschlossspezialisten. Auf dem rund 190 m² großen Messestand in Halle 8.1 dreht sich bei Lehmann alles um elektronische Schließsysteme, um das Trendthema Locker oder Aufbewahrungsmöbel sowie um den Zentralverschluss.

Beim elektronischen Schließen stellt Lehmann Weiterentwicklungen im Bereich „Smart Secure“, der Steuerung via App, sowie im Bereich der RFID-Technologie vor. Dabei geht es um Komfort und Sicherheit sowohl in der Arbeitswelt als auch im privaten Lebensbereich.

Das Thema der angesagten Aufbewahrungsfächer im Büro, in Loungezonen von Kanzleien, Praxen und medizinischen Einrichtungen und Wellnessbereichen sowie im privaten Umfeld wird in vielen Facetten gezeigt: elektronisch, mit Münzschloss, mit Dial Lock oder einfachen mechanische Varianten – eben für jede Anwendung das passende System.

Über alle Bereiche geht es auch darum, dass sich die Schließsysteme in unterschiedlichen Materialien verarbeiten lassen: Holz, HPL und Stahl.

Variationsbreite und Flexibilität, darum geht es beim Zentralverschluss, der für die Verbesserung der Kippsicherheit bei Möbelelementen mit Auszügen sorgt. Zargensysteme unterschiedlicher Hersteller können mit dem Lehmann-System ebenso verbaut wie variierende Längenmaße verarbeitet werden.

Der Messestand visualisiert die Kernthemen in ihren unterschiedlichen Facetten. Daneben bleibt Raum für die Kommunikation mit den Branchenprofis.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext: Möbelschlösser ver- und entriegeln mit „Smart Secure“ – Weiterentwicklungen werden zur interzum 2017 vorgestellt. Foto: Lehmann

Lehmann

Als einer der führenden europäischen Hersteller für mechanische und elektronische Möbel-Schließsysteme mit rund 300 Mitarbeitern und Stammsitz in Minden/Westfalen entwickelt und produziert Lehmann seit 1962 hochwertige Produkte für die möbelherstellende Industrie, zu denen die Branchen Büromöbel, Lager- und Betriebsausstattung, Laden-/Innenausbau, Wohn- und Schlafraummöbel, Hotel- und Objekteinrichtung, Gesundheitswesen sowie Caravan- und Bootsbau zählen. Mehr Informationen unter www.lehmann-locks.com

« back to overview

Comments are closed.