PR-no. 40300-0005-04/2013
Download PDF

Der Samet-Showroom in Bad Oeynhausen ist eröffnet

Der Deutschland-Stützpunkt der Samet GmbH ist eröffnet. Gegen 16:30 Uhr durchschnitten Klaus Mueller-Zahlmann, Bürgermeister der Stadt Bad Oeynhausen, Ufuk Kızıltan, Vorsitzender der Geschäftsführung der Samet-Gruppe aus Istanbul, und Geschäftsführer Ulrich Spleth am 18. April 2013 das Band. Ulrich Spleth: „Wir fühlen uns bestens gerüstet, dem hohen Design- und Qualitätsanspruch unserer künftigen Kunden zu entsprechen. Nur wenige Beschlaghersteller fertigen auf einem derart technisch hohen Level wie Samet in der Türkei. Die mit rund 120 Mitarbeitern besetzte Entwicklungsabteilung berücksichtigt die Einflüsse internationaler Kulturen und schafft Innovationen, die imstande sind, auch in Deutschland Maßstäbe zu setzen.“ In dem 300 m² großen Showroom konnten sich die Gäste während der Eröffnung von der Qualität und dem Leistungsspektrum überzeugen. Die Fotos geben einen Rückblick auf eine gelungene Eröffnung.

Hochauflösende Bilder

Für hoch aufgelöste Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.

Bildtext 1: Geschäftsführer der Samet GmbH Ulrich Spleth, Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann und Ufuk Kızıltan, Vorsitzender der Geschäftsführung der Samet-Gruppe aus Istanbul. Foto: Samet
Bildtext 2: Viel Spaß beim Durchschneiden des Bandes hatten Geschäftsführer der Samet GmbH Ulrich Spleth, Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann und Ufuk Kızıltan, Vorsitzender der Geschäftsführung der Samet-Gruppe. Jetzt kann’s losgehen. Foto: Samet
Bildtext 3: „Wir glauben, dass wir die deutsche Möbelindustrie mit neuen Perspektiven inspirieren werden, die sich von unserer 40-jährigen Erfahrung ableiten. Wir widmen uns der Standardisierung und Funktionalität, bringen innovative Ideen mit und sind unserem Qualitätsbewusstsein verpflichtet“, erklärte Ufuk Kızıltan, Vorsitzender der Geschäftsführung der Samet-Gruppe aus Istanbul. Foto: Samet
Bildtext 4: Im Smalltalk: Bürgermeister Klaus Mueller-Zahlmann und Ufuk Kiziltan. Foto: Samet
Bildtext 5: Serdar Senemoğlu, Mitglied des Samet-Direktoriums, Ufuk Kiziltan und Ulrich Spleth. Foto: Samet
Bildtext 6: Ufuk Kiziltan freut sich über die Trophäe, die Ulrich Spleth zur Erinnerung an die Eröffnung übergab. Foto: Samet
Bildtext 7: Bei der Showroom-Eröffnung war die Farbe Rot tonangebend. Foto: Samet
Bildtext 8: Gut gelaunte Gäste bei der Eröffnung des Samet-Showrooms. Foto: Samet
Bildtext 9: Der Samet-Showroom in Bad Oeynhausen kann sich sehen lassen. Foto: Samet


Bildtext 10: Ein interessierter Blick in den Katalog. Foto: Samet
Bildtext 11: „Smart Box“ heißt das Schubkastensystem von Samet. Foto: Samet


Bildtext 12: Zufrieden: Marketing-Chefin Pinar Uçkan aus Istanbul. Foto: Samet
Bildtext 13: Ulrich Spleth gibt Lucas Heumann, Hauptgeschäftsführer der Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e.V., einen Überblick über die Produkte. Foto: Samet


Bildtext 14: Ulrich Spleth und Ufuk Kiziltan fühlen sich bestens gerüstet für den Deutschland-Start. Foto: Samet
Bildtext 15: Der Samet-Showroom in der Weserstraße 6 in Bad Oeynhausen. Foto: Samet



Bildtext 16: Gute Lage, tolle Räume – der Showroom ist für Kunden gut erreichbar. Foto: Samet
Bildtext 17: Die Logos markieren die Schaufenster des Showrooms. Foto: Samet
Bildtext 18: Die Samet GmbH in Bad Oeynhausen präsentiert sich einladend und modern. Foto: Samet

Samet GmbH

Die Samet GmbH agiert als deutsche Niederlassung des türkischen Herstellers von Möbelbeschlägen. Das Samet-Produktportfolio umfasst 2.400 Artikel der Möbelbeschlagtechnik. Der vielfach zertifizierte türkische Marktführer beliefert Kunden in 90 Ländern und unterhält ausländische Filialen in Russland und Italien sowie seit Dezember 2012 auch in Deutschland.

« back to overview

Comments are closed.